GeschÄftsfÜhrung

Die Geschäftsführung, die durch Elisabeth Käsemanns Nichte vertreten ist, wird durch ein Kuratorium beraten. Zu diesem gehören profilierte Persönlichkeiten, die sich um die Förderung der demokratischen Kultur und den Schutz der Menschenrechte im In- und Ausland bemühen.

 

 

Portrait Dorothee Weitbrecht

 

Dr. Dorothee Weitbrecht

 

Kuratorium

 

Potrait Prof. Dr. Thomas Fischer

 

Vorstand des Kuratoriums

Prof. Dr. Thomas Fischer, Inhaber des Lehrstuhls für die
Geschichte Lateinamerikas an der Katholischen Universität
Eichstätt-Ingolstadt; Direktor des Zentralinstituts für
Lateinamerika-Studien (ZILAS), Katholische Universität
Eichstätt-Ingolstadt; 2016-2020 Vorsitzender der
Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung
(ADLAF), seit 2020 Mitglied des ADLAF-Vorstands;
Mitglied des Herausgeberkomitees der Zeitschrift
"Iberoamericana. América Latina, España y Portugal".

 

 

Prof. Dr. Jörg Hübner

 

Prof. Dr. Jörg Hübner, Geschäftsführender Akademie-
direktor der Evangelischen Akademie Bad Boll;
apl. Professor für Systematische Theologie und Sozialethik
an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der
Ruhr-Universität Bochum; Mitglied in der EKD-Kammer
für nachhaltige Entwicklung; Mitherausgeber des
Evangelischen Soziallexikons.

 

 

Potrait Dr. Adolfo Pérez Esquivel

 

Dr. h.c. Adolfo Pérez Esquivel, Träger des Friedensnobel-
preises 1980; argentinischer Fürsprecher der Menschenrechte
und eines gewaltfreien Weges zu Frieden und Gerechtigkeit;
Gründungsmitglied und Präsident der christlich-ökumenischen
Organisation "Servicio Paz y Justicia" in Lateinamerika;
Inhaber des Lehrstuhls Cultura para la Paz y los Derechos
Humanos, Universität Buenos Aires; Mitglied der Jury des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises.

 

 

Dr. Luisa Wettengel

 

Dr. Luisa Wettengel, Professorin an der Fakultät für
Psychologie der Universität Buenos Aires; Mitglied
der Organisation "Familienangehörige deutscher und
deutschstämmiger Verschwundener" in Buenos Aires.

 

 

BEIRAT

 

Potrait Heike Bosien

 

Vorsitzende des Beirats
Heike Bosien, Prälaturpfarrerin; Geschäftsführerin DiMOE
(Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung) der
Evangelischen Landeskirche in Württemberg; Mitglied der
Kammer für Weltweite Ökumene der Evangelischen Kirche
in Deutschland; bis 2013 Mitglied im Zentralausschuss des
World Council of Churches.

 

 

Potrait Stefan Drößler

 

Stefan Drößler, Fachreferent für Sozialwissenschaften
an der Universitätsbibliothek Stuttgart; Mitglied bei Amnesty International (u. a. Fachkommission Öffentlichkeitsarbeit),
Sprecher des Bezirks Stuttgart-Nordwürttemberg.

 

 

Portrait Mona Hafez

 

Mona Hafez, lebt und arbeitet in Dakar als Projektleiterin bei der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) im Programm "Erfolgreich in Senegal". Sie ist seit 2005 Mitglied der DGVN e.V. (Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen). Mona Hafez ist Gastdozentin an der Tel Aviv University am Institut für Politikwissenschaft.

 

 

Portrait Ramiro Vera-Fluixá

 

Ramiro Vera-Fluixá, studierte Internationale Beziehungen an der Universidad del Salvador in Buenos Aires, lebt seit 1992 in Deutschland und arbeitet als Teamleiter in der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV), Standort Baden-Württemberg. Er ist ehrenamtlich auch Mitglied des Gesamtkirchengemeinderats in Ostfildern sowie des Kirchengemeinderats Nellingen.